FAQ

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen

Was beinhalten Tarife mit Kilometer Abrechnung?
Bei den Tarifen mit Kilometerabrechnung ist der in der Preisliste angegebene Satz an Kilometern bereits enthalten und wird nicht gesondert berechnet. Wenn Sie diesen Kilometersatz überschreiten, wird zusätzlich der in der Preisliste angegebene Preis pro Kilometer berechnet.
In jedem Fall wird in diesem Tarif der Kraftstoff und das dafür benötigte Öl (50:1) gesondert berechnet und ist NICHT inklusive.

Was beinhalten die Sorglostarife?
Wie der Name schon sagt, sind hier die in der Preisliste angegebenen Kilometer inkl. Kraftstoff komplett abgedeckt. Falls Sie im Sorglos Tagestarif mehr als die in der Preisliste angegebenen Kilometer fahren, berechnen wir Ihnen pro Kilometer die angegebene Pauschale (inklusive Kraftstoff und Öl). Für Sie bedeuted das maximale Planungssicherheit unabhängig von den aktuellen Kraftstoffpreisen.

Wie sind die Fahrzeuge versichert ?
Unsere Fahrzeuge sind selbstverständlich in der Haftpflicht versichert. Bei Vollkasko- und Teilkaskoschäden ist die Selbstbeteilung auf 500€ begrenzt. Wenn Sie weitere Details wissen möchten, fordern sie bitte die Versicherungsbedingungen bei uns an.

Wie kann ich meine Buchung verbindlich abschließen?
Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Buchung für Sie zur verbindlichen Reservierung zu machen. Entweder Sie zahlen 20% im voraus an (siehe AGB) oder Sie zahlen den kompletten Preis des gebuchten Tarifes per PayPal auf unserer Seite. Sobald wir eine Zahlung von Ihnen erhalten haben, ist der Termin verbindlich und das Fahrzeug kann nicht an andere Mieter vermietet werden.

Kann man Tarife buchen, die von den Standards abweichen?
Mit uns kann man reden. Wir gehen gern auf Sonderwünsche ein, weil wir wissen, dass es nicht immer den passenden Tarif geben wird. Sprechen Sie uns einfach an und wir finden eine Lösung mit der Sie zufrieden sein werden.

Wer kann den Trabi fahren ?Trabi fahren kann eigentlich JEDER (vorausgesetzt er hat einen gültigen Führerschein 🙂  Falls Sie noch nie Trabi gefahren sind, ist das kein Problem. Sie bekommen von uns natürlich eine ausführliche Einweisung.
Aus versicherungstechnischen Gründen müssen Sie allerdings mindestens 25 Jahre alt sein und mindestens 2 Jahre im Besitz eines Führerscheins.

Wie erfolgt die Übergabe des Fahrzeuges?
Die Fahrzeuge sind in Hildesheim (Bavenstedter Straße – Nähe Media Markt) nach vorheriger Terminabstimmung abzuholen. Bei der Übergabe erfolgt auch eine Einweisung des Hauptfahrers. Bitte planen Sie dafür ca. 30Minuten zusätzlich ein.

Können Sie mir das Fahrzeug auch liefern?
Wenn es Ihnen nicht möglich ist, das Fahrzeug selbst abzuholen, können wir ihnen das Fahrzeug nach Absprache auch liefern.

Wie hoch ist die Kaution?
Die Kaution beträgt 200,-€. Bitte bringen Sie die Kaution zur Fahrzeugübergabe in bar mit oder überweisen Sie diese im Voraus. In jedem Fall können wir Ihnen das Fahrzeug nur aushändigen, wenn die Kaution in Höhe von Euro 200,–€ an uns gezahlt wurde. Bitte verstehen Sie, daß wir in diesem Fall sehr konsequent sein müssen.
Sobald Sie das Fahrzeug zum vereinbarten Zeitpunkt und Ort an uns übergeben und keine Schäden und erhebliche Verschmutzungen festzustellen sind, erhalten Sie die vollständige Kaution selbstverständlich umgehend zurück.

Was muss ich über die Bedienung oder sonstigen Eigenheiten des Trabantes wissen?
Bei der Übergabe des Fahrzeuges bekommen Sie von uns eine ausführliche Einweisung, bei der wir auch auf Ihre Fragen eingehen. Bitte planen Sie dafür etwa 30 Minuten Zeit ein. Im Fahrzeug finden sie eine DIN A4 Kurzanleitung mit den wichtigsten Punkten und eine ausführliche Bedienungsanleitung zum Fahrzeug.

Die Fahrzeuge sind serienmässig nur auf den Vordersitzen mit 3-Punkt-Gurten ausgestattet. Auf dem Rücksitzen befinden sich keine Gurte.

Außerdem dürfen mit den Fahrzeugen keine Umweltzonen befahren werden.

Können auch andere Fahrer, außer der Mieter, das Fahrzeug fahren?
Hauptfahrer ist der im Mietvertrag eingetragene Mieter (siehe AGB). Jeder weitere Fahrer wird im Mietvertrag eingetragen. Bitte halten Sie dafür eine Fahrerlaubnis im Original bereit.

Wie muss beim Trabant getankt werden?
Da der Trabantmotor nach dem Zweitaktprinzip arbeitet, muss Zweitaktgemisch getankt werden. Neben Benzin wird dort auch Zweittaktöl zur Schmierung des Motors beigegeben.
Wir übergeben unsere Fahzeuge grundsätzlich vollgetankt, sodass Sie sich normalerweise nicht um das Tanken kümmern müssen.
Die maximale Reichweite einer Tankfüllung beträgt 250 Kilometer, je nach Fahrweise. Nach circa 200 Kilometern muss der Benzinhahn auf Reserve umgeschaltet werden. Sofern Sie vor haben, mehr als 200 Kilometer zu fahren, geben wir Ihnen zusätzliches Zweitaktgemisch im Kanister mit.

Was soll ich tun, wenn der Tank leer ist?
Grundsätzlich übergeben wir die Fahrzeuge voll betankt. Vielleicht werden Sie aber vom „Trabifieber“ gepackt und fahren dann doch weiter als ursprünglich geplant.
In diesem Fall müssen Sie doch tanken.
Wenn kein Reservekanister im Fahrzeug vorhanden ist, muss das Zweitaktgemisch selbst gemischt werden. Die Mischvorschrift lautet, dass auf 50 Liter Superbenzin 1 Liter Zweitaktöl kommt.
Der Tank des Trabant fasst circa 25 Liter, dass heisst auf einen komplett leeren Tank kommen 0,5 Liter Zweitaktöl.

Benutzen Sie ausschliesslich Zweitaktöl (dieses Öl hat normalerweise jede Tankstelle vorrätig). Jede andere Ölsorte führt zu Motorschäden!

Um zu vermeiden selbst tanken zu müssen, sprechen Sie uns vor Mietbeginn an. Wir stellen Ihnen dann bereits vorgefertigtes Gemisch im Reservekanister zur Verfügung.

Muss ich das Fahrzeug reinigen?
Die Endreinigung ist im Preis bereits enthalten. Ist das Fahrzeug extrem verschmutzt berechnen wir Ihnen Euro 25,–€ als pauschale Reinigungsgebühr.

Was passiert, wenn ich eine Panne habe?
Alle unsere Fahrzeuge sind in einem technisch einwandfreiem Zustand und werden regelmässig gewartet. Trotzdem kann es zu einer Panne kommen.
Bitte informieren Sie uns in diesem Fall umgehend telefonisch. Sollten wir ein Ersatzfahrzeug zur Verfügung stellen können, werden wir das unverzüglich tun. Sollten wir Ihnen kein angemessenes Ersatzfahrzeug zur Verfügung stellen können, bzw. dauert die Panne länger als 60 Minuten, dann erhalten Sie selbstverständlich den Mietpreis anteilig zurück. Sollte der Defekt in den ersten 3 Stunden nach Mietbeginn auftreten, bekommen Sie den kompletten Mietpreis zurück erstattet oder wir stellen Ihnen einen Gutschein für den gebuchten Tarif aus, sodass sie einen anderen Termin wahrnehmen können..

Was passiert, wenn ich einen Unfall habe?
Sollten Sie einmal einen Unfall haben, verhalten Sie sich bitte entsprechend der Strassenverkehrsordnung. Die Fahrzeuge sind mit dem entsprechenden Zubehör zur Absicherung des Unfallsortes ausgestattet.
Rufen Sie in JEDEM Fall die Polizei und lassen Sie den Unfall aufnehmen. Notieren Sie die Daten der Unfallbeteiligten (Namen, Wohnort, Telefonnummer, Versicherung, Peronalausweisnummer) und geben Sie in keinem Fall ein Schuldeingeständnis ab!

Bitte informieren Sie uns nachdem die Unfallstelle gesichert ist, die Polizei informiert wurde und eventuell Verletzte versorgt worden sind. Falls Sie eine Kamera dabei haben, machen Sie bitte Fotos vom Unfallort und den beteiligten Fahrzeugen.